DVD-Datenbank Projekt
Döner-Karte.de - Das Verzeichnis für den Döner in deiner Nähe
 
DVD / BD
Kino
Community
Datenbank
Reviews / Kritiken
Starttermine
Fehlende melden
 
The Nice Guys
Blu-ray erhältlich ab dem 13.10.2016 in Deutschland Freigabe 16 (DE) Laufzeit ca. 116 Min.
zum Film
Cover
Bewertung
Film:
3,50 von 5,0
 
Medium:
4,25 von 5,0
Kaufen bei
Verleihanbieter
Weitere Optionen
M.Kethler, 27.10.2016
 
Film:
3,5 von 5,0 
Bild:
4,5 von 5,0 
Ton:
4,0 von 5,0 
Ausstattung:
Keine Wertung
 
Kritik:


Film:"The Nice Guys" ist ein amerikanischer Buddy-Krimi-Thriller mit komödiantischen Elementen, deren Story in den Siebziger Jahren in Los Angeles angesiedelt ist. Ein alleinerziehender Privatdetektiv (Ryan Gosling) und ein Berufsschläger (Russell Crowe) untersuchen gemeinsam den Mord an einem Pornostar. Im Verlauf ihrer Ermittlungen wird dem ungleichen Paar immer mehr klar, dass hinter dem Mord eine größere Verschwörung steckt...

Der Film punktet mit seinem gelungenen 70er-Jahre-Setting. Autos, Kleidung, Musik, Frisuren und Kulissen, alles passt atmosphärisch wunderbar zusammen. Wie schon bei "Kiss, Kiss, Bang, Bang" gelingt es Regisseur Shane Black auch hier, einen durchaus unterhaltsamen Detektiv-Genrebeitrag mit einem Hauch trockenen Humor und Facetten des Film-Noir zu inszenieren. Vereinzelt erinnert einen "The Nice Guys" sogar an das frühere Werk von Shane Black. Die Story selbst ist allenfalls durchschnittlich, hier kann sich der Regisseur aber ganz auf seine beiden Hauptdarsteller verlassen, die den Film mit ein paar gut gesetzten Pointen und flotten Sprüchen trotz inhaltlicher Schwächen souverän bin zum Ende tragen. Der trockene und manchmal unerwartete Humor wird vielleicht nicht jedermanns Geschmack sein, wenn man sich aber darauf einlassen kann, dann vermag dieser Mix aus Coolness, Situationskomik und einzelnen Slapstick-Momenten das eine oder andere Lächeln ins Gesicht zaubern, auch wenn sicherlich einige Rohrkrepierer dabei sind. Insofern hängt die Wahrnehmung des Films sehr stark von den jeweiligen Humor-Präferenzen der Zuschauer ab. Man sollte hier jetzt aber auch nicht unbedingt einen abgehobenen Humor erwarten oder befürchten. Letzten Endes bewegt sich der Film hier doch noch überwiegend auf einem eher konventionellen Nährboden. Auf jeden Fall geben die beiden Hauptdarsteller ein ungeahnt spaßiges Duo ab, bei dem Ryan Gosling in seiner etwas trotteligen Rolle noch etwas mehr überzeugen kann, auch weil Russell Crowe manchmal etwas zu dominant und aufgesetzt auftritt. Unterm Strich funktioniert der Film immer dann am besten, wenn die beiden Hauptdarsteller in humorvoller Weise die Dinge in die Hand nehmen. In diesen Momenten fallen die Mängel hinsichtlich der dünnen Story kaum noch ins Gewicht. "The Nice Guys" erinnert einen zwar immer wieder mal an "Kiss, Kiss, Bang, Bang" und verfügt sicherlich auch über eine gewisse Coolness, wirkt aber inhaltlich nicht so durchdacht und locker von der Hand wie sein Vorbild.



Bild: Die Bildqualität der Blu-ray gibt den 70er-Jahre-Look des Films in adäquater Weise wieder und gefällt mit einem klaren und scharfen Bild. Details und feine Texturen werden in ansehnlicher Form dargestellt. Das gilt auch für den überwiegenden Teil der zahlreichen Nachtszenen. Die Farben werden meist natürlich und lebendig dargestellt. Die Kontraste sind gut ausgewogen, der Schwarzwert überzeugt mit einem kräftigen Schwarz. Auffällige Bildfehler lassen sich nicht feststellen.

Ton: Die Blu-ray ist jeweils mit einer deutschen und einer englischen 5.1 DTS-HD-MA Tonspur ausgestattet. Für einen komödienlastigen Film mit Schwerpunkt auf Dialogen hinterlässt das Original einen gefälligen Eindruck. Die gelegentlichen Actionszenen werden mit der notwendigen Präsenz und der entsprechenden Kraft und Dynamik wiedergegeben. In diesen Momenten vermag auch der Raumklang voll zu überzeugen. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen.



Fazit: Locker-schwungvoller Buddy- und Detektivfilm mit dünner Story, aber gelungenem Humor, der vor allem von seinen beiden charismatischen und unerwartet witzigen Hauptdarstellern getragen wird. In atmosphärischer Hinsicht kann der Film mit seinem gelungenen 70er-Jahre-Setting ebenfalls überzeugen. Auch wenn nicht jede Pointe sitzt, so kann man mit "The Nice Guys" nicht viel falsch machen. Für einen Abend bietet der Film allemal solide Unterhaltung, der Rest hängt dann von der persönlichen Wahrnehmung des Humors ab.
 
Testequipment:
Projektor: JVC DLA X5000
Blu-ray: Panasonic DMP-UB900 UHD
Leinwand: DaVision Cadre light 240cm 16:9
Audio: Denon AVC-A 1 SE / Boxen: Jamo Two THX-D6 (7.1)
Raum: Vollständig dunkelblaues Heimkino (7x4 m)
Copyright © 2017 dvd-datenbank.com - Impressum - Datenschutz
Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen bzw. Herausgeber.