DVD-Datenbank Projekt
Döner-Karte.de - Das Verzeichnis für den Döner in deiner Nähe
 
DVD / BD
Kino
Community
Datenbank
Reviews / Kritiken
Fehlende melden
 
Lichtmond - The Journey
Blu-ray Blu-ray 3D + 2D + 4K Ultra HD Blu-ray + CD erhältlich ab dem 14.10.2016 in Deutschland Freigabe 0 (DE) Laufzeit ca. 180 Min.
zum Film
Cover
Bewertung
Film:
k.B.
 
Medium:
5,00 von 5,0
Kaufen bei
Verleihanbieter
Weitere Optionen
M.Kethler, 30.10.2016
 
Film:
Keine Wertung
 
Bild:
5,0 von 5,0 
Ton:
5,0 von 5,0 
Ausstattung:
Keine Wertung
 
Kritik:
Inhalt: "Lichtmond" ist ein multimediales Soundprojekt mit sehr starken elektronischen Anteilen von dem Musikproduzenten Giorgio und Marin Koppehele. In Verbindung mit computeranimierten Bildern hat das ganze einen eher seicht entspannenden Einschlag. Das Zusammenspiel von Bild und Ton hat in gewisser Weise einen traumwandlerischen Charakter. Bereits 2010 ist die erste Version von Lichtmond veröffentlicht worden. Seit ein paar Tagen gibt es nun das neue Programm "Lichtmond - The Journey auf einer 3D Blu-ray. Zudem gibt es eine 3-Disk-Varianet mit CD und fünf Bonusstücken (ca. 50 Minuten) auf UHD. Wir hatten nun Gelegenheit einen Blick auf eben genau diese UHD-Fassung zu werfen.

Inwieweit einem die musikalische Ausrichtung gefällt, dürfte sicherlich sehr stark vom individuellen Geschmack abhängen. Wer jedoch einen Hang zu verträumter Elektromusik hat, die manchmal auch leicht rockige Elemente enthält, wird hier wohl am ehesten Gefallen finden. In visueller Hinsicht sehen die Bilder bzw. Traumwelten zwar beeindruckend aus, sie können aber doch sehr schnell langweilen, da das ganze doch sehr künstlich computergeneriert aussieht und einige Komponenten fast schon an einen mit Musik unterlegten Bildschirmschoner oder an ein Testbild erinnern. Auf der UHD verpuffen zudem natürlich die 3D-Effekte. Von daher dürfte die 3D-Version sicherlich noch um einiges beeindruckender wirken. Dafür spielt die UHD natürlich beim Licht und bei den Farben seine Stärken voll aus und ist allein schon deswegen sicherlich als Demomaterial durchaus interessant.

Bild: Die Bildqualität der UHD ist bis auf marginale Schwächen absolut perfekt. Das verwundert auch nicht, da die Bilder und Animationen komplett am Computer erstellt wurden. Am auffälligsten sind bei dieser musikalischen Reise die lebendigen und kraftvollen Farben und Farbkombinationen, die hier auf höchstem Niveau wiedergegeben werden und sicher Referenzcharakter haben. Die Kontraste sind perfekt ausgewogen und dunkle Sternenhimmel werden in einem tiefen Schwarz dargestellt. Wie die Farben, so offenbaren auch die vielen Szenen mit Hell-Dunkel-Kontrasten das Potential einer UHD. Die Bildschärfe und Detailwiedergabe bewegt sich ebenfalls in den allermeisten Szenen auf allerhöchstem Niveau. Bei einzelnen der bewegten Elemente hätte die Bildschärfe für einen computeranimierten Film jedoch durch aus noch eine Nuance besser ausfallen können, das ist hier aber klagen auf allerhöchstem Niveau.

Ton: Die UHD ist mit diversen Tonspuren ausgestattet. Neben einer 7.1 DTS-HD-MA-Version, gibt es die Musik auch im 5.1 DTS-HD-MA-Format und als PCM 2.0. Ähnlich wie das Bild, so hinterlässt auch der 7.1. Mix einen erstklassigen Eindruck. Der Raumklang ist genauso ansprechend, da die Musik über alle Kanäle verteilt klar und sauber wiedergegeben wird. Teilweise wandern die Klänge von Lautsprecher zu Lautsprecher. Und wenn es dann mal etwas kräftiger zu Werke geht kommt auch der Subwoofer in angemessener Weise zum Einsatz.

Fazit: Die UHD von "Lichtmond - The Journey" bietet Demo-Bildmaterial mit verträumt-rockiger Elektromusik. Das kann gefallen oder langweilen, sieht aber unabhängig davon zumindest ansprechend aus.
 
Testequipment:
Projektor: JVC DLA X5000
Blu-ray: Panasonic DMP-UB900 UHD
Leinwand: DaVision Cadre light 240cm 16:9
Audio: Denon AVC-A 1 SE / Boxen: Jamo Two THX-D6 (7.1)
Raum: Vollständig dunkelblaues Heimkino (7x4 m)
Copyright © 2017 dvd-datenbank.com - Impressum - Datenschutz
Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen bzw. Herausgeber.